Tractive – GPS Tracker Test

Tractive - Der GPS Tracker für Hunde und Katzen wird vom Hersteller als "Kleinstes und leichtestes GPS Tracking Gerät für Tiere" umschrieben. Wird das Fazit des GPS Tracker Tests ähnlich ausfallen? Neben einem wasserdichten Gehäuse kommt der GPS Tracker mit einer Smartphone APp für iOS und Android daher. Zudem wiegt der Tracker nur 35 Gramm und hat eine Größe von 51 x 41 x 15mm. Das klingt schonmal vielversprechend.
Details

Kategorien: GPS Sender ab 100€ und GPS Tracker Haustiere.

Was ist ein GPS Tracker?

Ein GPS Tracker ist ein Endgerät das per GPS (Global Positioning System) seine eigenen Positionskoordinaten ermittelt. GPS Tracker bestehen in der Regel aus einem GSM-Modul, einem GPS Empfänger und einer Prozessoreinheit. Der GPS-Empfänger empfängt die Signale der verschiedenen GPS-Satelliten und gibt diese aus. Die Koordinaten können im Anschluss über verschiedene Kommunikationswege übermittelt werden. Neben SMS (Short Message Service) gibt es die Möglichkeit zur Kommunikation GPRS (General packet radio service) und USB (Universal Serial Bus). Zudem gibt es GPS Tracker mit einem internen Speichermedium für die nachfolgende Auswertung.
Details

Kategorien: Know How.

TK 5000 – GPS Tracker Test

Der TK5000 ist laut Hersteller der "Mercedes" unter den GPS Trackern. Ob er diese Aussage auch im GPS Tracker Test bestätigen kann? Neben einem sehr starken Li-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 1100 mAh, verfügt er neben der SMS-Kommunikation über die Möglichkeit der reinen GPRS-Kommunikation. Die komplette Konfiguration kann also per GPRS-Datenverbindung durchgeführt werden. Zusätzlich bietet er die Möglichkeit für das Loggen von bis zu 100.000 Positionen, welche später per USB ausgelesen werden können. Als weiteres besonderes Extra fällt der Passwort-Schutz des Trackers auf. Dieser kann mit einer PIN versehen werden und auch die SIM-Karte darf ihren Sicherheits-PIN behalten, was nur bei wenigen GPS Sendern sonst der Fall ist.
Details

Kategorien: GPS Sender ab 100€, GPS Tracker Auto und GPS Tracker Haustiere.

TK-Star – GPS Tracker Test

Der TK-Star besticht im GPS Tracker Test durch seine relativ kleine Baugröße von 52*52*21 mm. Damit eignet er sich neben der Nutzung als GPS Sender für Autos, auch für die Ortung von Personen und größeren Hunden. Bei kleineren Hunden oder Katzen kann das Gewicht von ca 50 Gramm zu einem Problem werden. Der GPS Sender zählt zu den Trackern der Kategorie "Tracker mit SIM-Karte" und kann ausschließlich mit einer eingelegten SIM-Karte betrieben werden. Er verfügt neben der Möglichkeit zur Ortung durch die GPS Koordinaten, auch die Möglichkeit eine ungefähre Position über die Mobilfunkzelle zu ermitteln (GSM-Position). Optisch wirkt er sehr ansprechend und hochwertig. Zudem soll er die Eigenschaft besitzen, wasserdicht zu sein.
Details

Kategorien: GPS Sender bis 100€, GPS Tracker Auto und GPS Tracker Haustiere.